Vereinsrudern

Ruderverein am Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium e.V.

Der Alt-Herren Verband des RV am KWG wurde am 2. Januar 1919 gegründet, neun Jahre nach der Gründung des Schülerrudervereins. Einen Überblick über die Geschichte des Schülerruderns am KWG findet man in einer Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Schülerrudervereins am KWG verfaßt 1960 von Ewald Pflüger.
Im Jahre 2004 wurde eine neue Satzung verabschiedet, die – nach reiflicher Vorarbeit von ca. 20 Jahren – den Verein mit einem zeitgemäßen äußeren Rahmen versah. Die Juristen in unserer Mitte und einige mehr haben durch ihr großes Engagement dem Projekt zum Erfolg verholfen. Der Name des Vereins wurde geändert, um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass nicht mehr nur alte Herren, nein, auch nette Damen in ihm aktiv sind. Die Fusion des Kaiser-Wilhelms-Gymnasiums mit dem Ratsgymnasium Hannover wurde ebenfalls berücksichtigt. Der Name des Vereins lautete dann Verein der Ehemaligen Schülerruderer des KWR e.V..
Die weitere Entwicklung brachte eine Fusion des Schülerrudervereins des KWR mit dem Verein der Ehemaligen Schülerruderer des KWR e.V.. Der neue Verein heißt seither Ruderverein am KWR e.V. und steht als gemeinnütziger Verein ruderinteressierten Schülern wie auch Ehemaligen des KWR offen.